Unternehmenskulturen und Teamkulturen sind der Schlüssel zu nachhaltig erfolgreichen Unternehmen. Die Unternehmenskultur lässt sich messen und wenn notwendig nachhaltig verändern. Dies ist kein einfacher Weg – aber ein gangbarer.

Institutsgründer Rainer Krumm:
„94% der CEOs und Geschäftsführer halten Unternehmenskultur für einen wichtigen Erfolgsfaktor. Die wenigsten können jedoch Unternehmenskultur definieren, greifen oder auch nur beschreiben.”

Bilden Sie sich selber oder Ihr Team und Kollegen zu Experten aus.

Dr. Oliver Haas, Geschäftsführer und Gründer:  „50% des glücklich seins sind genetisch bedingt, 10% hängen von den äußeren Umständen ab und zu 40% trägt unsere Innenwelt, also unsere Haltung und Einstellung dazu bei.“ Ich denke an meinen Wunsch-Porsche sowie die vielen Traum-Millionen, die ich noch erfolgreich scheffeln will und merke, sie gehören dann wohl nur zu den 10%, die meinem Glück dienlich sein werden. „Erfolg macht nicht glücklich, aber glückliche Menschen sind erfolgreicher.“

Seit über 25 Jahren steht der Name Jochen Schweizer für überwältigende Erlebnisse und spektakuläre Events.

Jochen Schweizer:  “Eine Marke ist nichts anderes, als die gemeinsame Absicht von Menschen hinter ihr. Gemeinsame Erlebnisse motivieren und bringen Ihr Mitarbeiter, Kunden und auch Sie zum Erfolg. Erleben Sie es selbst!”

JOBSHARING – FLEXIBLES ARBEITEN BIS IN DIE FÜHRUNGSETAGE!

Jobsharing ist flexibles Arbeiten für Arbeitnehmer und Führungskräfte, deren Jobs „im Normalfall“  nicht teilzeittauglich sind. Und damit das perfekte Arbeitsmodell für Fach- und Führungskräfte, die komplexe Aufgaben mit flexiblem Arbeiten verbinden möchten oder müssen.

Anna Kaiser, Gründerin und Geschäftsführerin (im Jobsharing): “Choose a job you love. That’s lifetime, too.”

Das Ensemble zählt dreizehn Schauspieler und zwei Musiker, die auch als Trainer und Moderatoren im Einsatz sind. Schauspielkunst paart sich mit Wirtschafts- und Personaltrainingserfahrung – vielseitige Kompetenzen ergänzen sich in den Lebensläufen der Spieler zu einem professionell aufgestellten Ensemble.

Die Steife Brise hat u.a. für folgende Firmen und Veranstaltungen gearbeitet:
Airbus, Beiersdorf, Bundesministerium der Finanzen, DekaBank, Deutsche Telekom, Evonik, Gruner+Jahr, Hamburger Sparkasse, Jägermeister, Lufthansa, Meiko, OTTO, Procter & Gamble, Schindler, Tchibo, Wisag, XING

Der Name whatchado kommt aus dem amerikanischen Slang für die Frage: “What do you do?”

Im Ergebnis bekommt der Nutzer ein Portal, das zum einen der Berufsorientierung dient, zum anderen Unternehmen die Chance bietet, sich authentisch als attraktiver Arbeitgeber mit spannenden Mitarbeitern und Jobs vorzustellen.

Jubin Honarfar, Co-Founder und  CEO:
„You have to be very precise in your communication. We can`t allow ourselves not to listen  to the people.“