Unbewußte Vorurteile

…sind lebenswichtig, schützen uns Menschen vor Gefahren, vereinfachen uns die Informationsverarbeitung und ausnahmslos jeder hat sie. Im Berufsleben und insbesondere in Entscheidungsprozessen besteht allerdings die Gefahr, dass durch unbewußte Voreingenommenheiten insbesondere Frauen bei der Personal­auswahl, -bewertung und -beförderung benach­teiligt werden.

Wie sehr Sie Ihre Biases beeinflussen, können Sie einfach mal  mit dem Implicit Associations Test (IAT) der Universität Harvard testen. (Der Demo-Test “Geschlecht-Karriere” zeigt häufig einen Zusammenhang  zwischen Familie und Frauen sowie zwischen Karriere und Männern.)

Diese unbewussten Vorurteile und Wertesysteme, die unsere Glaubenssätze prägen und unser Handeln leiten, haben größten Einfluss auf unsere Entscheidungen.

Unternehmerisches Denken und Handeln setzt ein Bewusstsein bzw. Bewusstmachen und die Reflektion dieser blinden Flecken voraus. Um Leistungsstark zu sein, Individualität und Chancengleichheit zu gewährleisten, Talente entdecken und fördern zu können und unbewusste Widerstände abzubauen, schaffen wir eine Transparenz und Klarheit indem wir bestehende Wertesysteme und Widerstände analysieren, aufdecken und bearbeiten.

Unconscoius Bias Trainings, Workshops und Impulse für den werteorientierten Praxistransfer:

  • Unconscious Bias, Stereotypen, Vorurteile und rechtliche Rahmenbedingungen für gendergerechte Bewerberauswahl
  • Sicherstellung der „Gender Diversity Strategie“
  • Handlungsalternativen zu Gewinnung, Bindung und Förderung hochqualifizierter Frauen
  • Väter als Führungskräfte in der Vorbild-Rolle, Männer in Teilzeit, PAARtnerschaft und Gleichwertigkeit
  • Werte und Widerstände erlebbar machen inkl. Rollenspiel-Training und Bewusstseins-Übungen (Interview- und Souveränitätstraining)
  • Erfolgsfaktor Chancengleichheit für jeden Einzelnen und die gesamte Organisation “Wir ganz typisch wir”
  • Gendergerechte Personalauswahl, Interviewtraining, Einzigartigkeit in der Teamarbeit
Schnallen Sie sich an und lehnen Sie sich nicht zurück, sondern funken uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!